Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  

Die neuesten Themen
» Getriebeschaden MJ130
16.10.17 20:57 von volker1

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
18.09.17 17:23 von d.rose

» Wieder in den Harz
16.09.17 18:37 von volker1

» Treffen mit Ducatofreunden
20.08.17 19:15 von volker1

» Teppich Ducato X250
03.08.17 16:28 von volker1

» Unterwegs im Harz
29.07.17 13:58 von d.rose

» Wegfahr-Schutz
25.07.17 20:25 von volker1

» Ladespannung - Wer kennt des Rätsels Lösung ?
13.07.17 16:03 von d.rose

» Kurztour ins Frankenland
25.06.17 20:03 von UdoR

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Temperaturen bei den Fahrzeugen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Temperaturen bei den Fahrzeugen

Beitrag  willy13 am 04.12.12 6:52

Ich war am WE mal ein wenig im Schnee unterwegs und habe dort einige Bekannte getroffen, ein Fahrer mit seinem neuen Modell von N&B, zwar aus deren "Billigklasse" aber immerhin.
Nach allen was man sich so ansehen kann haben wir dann mal so das Isolierverhalten verglichen, soweit dies ohne technische Hochschulde möglich war. dabei war festzustellen das ein richtiger Doppelboden die besten Eigenschaften im Winter was das Fußklima betrifft hat. Wir habe mit einem Infarot-Termometer die Bodentemperatur einiger Fahrzeuge gemessen, der N&B war nur minimal besser als ein 15 Jahre alter Rivera hat, dieser hatte vor 15 Jahren aber schon eine 15cm dicken Boden.
Ich habe feststellen können mit großer Freude das sich der richtige Doppelboden und die bessere Isolierung beim Eura wirklich bemerkbar machen, beim nächsten treffen wollen wir mal den Gasverbrauch beim heizen über 48std testen, und ich glaube auch da wird mein Eura wieder besser abschneiden.
Also wer im Winter ein Wohnmobil richtig nutzen möchte sollte besser auf Isolierung als auf Riesen-Frotscheibe schauen.


Man braucht schon einen breiteren Aufbau um auch stärkere Wände mit mehr Isolation verbauen zu können, sonst wird es innen zu eng.


Zuletzt von willy13 am 04.12.12 20:20 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
willy13

Männlich Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 26.04.12

http://www.willy13.mynetcologne.de/

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturen bei den Fahrzeugen

Beitrag  Gast am 04.12.12 19:43

willy13 schrieb:...ein Fahrer mit seinem neuen Modell von N&B, zwar aus deren "Billigklasse" aber immerhin.
Nun ja,

ich will hier jetzt keine Neiddiskussion lostreten, das ziemt sich in einem so jungen Forum nicht und widerspricht auch meinem Verständnis von einer qualifizierten Diskussion. Aber wenn man solche mehr als unqualifizierte Äußerungen einstellt, sollte man erst einmal vernünftig recherchieren. Mein Credo !! Zwischen einem Eura 600EB und auch einem angeblichen "Billigmobil" von NiBi liegen eben nach wie vor Welten, nicht nur preislich. Jedem das seine und dies ohne Neid wäre hier angebrachter. Der eine kauft sich eben ein so teures Mobil, der andere steckt sein Geld in andere Dinge. Frevelhaft ?? Abgehoben ?? Mitnichten !! Ganz normal, wie viele bestätigen können und werden.......

Nichts für ungut !!

Edit: Eins kann ich mir aber nicht verkneifen, Zusatzkonvektoren im Zwischenboden und im Bad braucht man bei NiBi nicht, deren ALDE WW mit "Fußbodenheizung" heizt eben rundum warm und gut. Am WE in Rech werde ich es bei vorausgesagten Minustemperaturen von rd. 10 Grad mal wieder genießen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Temperaturen bei den Fahrzeugen

Beitrag  willy13 am 04.12.12 20:12



Wer lesen kann hat doch Vorteile: Ich habe geschrieben .....neuen Modell von N&B, zwar aus deren "Billigklasse" aber immerhin, das die Fa. N&B hochwertige Fahrzeuge herstellt ist wohl bekannt, aber trotz allem ist die ARTO-Reihe deren billig Modell, genau so wie Profila das billig Modell von Eura-mobil ist. Unter billig Modell versteht man das Einstiegsmodell eines Herstellers, dies ist bei Wohnmobile wohl genauso wie im PKW-Bereich, vielfach wird bei MB die A-Reihe als Babybenz bezeichnet, diesen mit einem richtigen auf die gleich Stufe zu stellen wäre ein Witz.


Zuletzt von willy13 am 04.12.12 21:09 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
willy13

Männlich Anzahl der Beiträge : 391
Anmeldedatum : 26.04.12

http://www.willy13.mynetcologne.de/

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturen bei den Fahrzeugen

Beitrag  Gast am 04.12.12 20:22

Vielleicht einmal Adam Riese bemühen ?? Und dann lege bitte auch das tatsächliche Baujahr 2008 und nicht das Zulassungsdatum zugrunde........ Wie auch immer, einer solchen, aus meiner Sicht mehr als unqualifizierten Diskussion entziehe ich mich, wollte ja ursprünglich gar nicht in eine solche eintreten......... Den Rest überlasse ich den Mitlesern und -schreibern. Rolling Eyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Temperaturen bei den Fahrzeugen

Beitrag  Gast am 05.12.12 9:16

willy13 schrieb:Wer lesen kann hat doch Vorteile: Ich habe geschrieben .....neuen Modell von N&B, zwar aus deren "Billigklasse" aber immerhin, das die Fa. N&B hochwertige Fahrzeuge herstellt ist wohl bekannt, aber trotz allem ist die ARTO-Reihe deren billig Modell, genau so wie Profila das billig Modell von Eura-mobil ist. Unter billig Modell versteht man das Einstiegsmodell eines Herstellers, dies ist bei Wohnmobile wohl genauso wie im PKW-Bereich, vielfach wird bei MB die A-Reihe als Babybenz bezeichnet, diesen mit einem richtigen auf die gleich Stufe zu stellen wäre ein Witz.
Auch durch mehrfaches Nachträge editieren, kommst du der Wahrheit nicht deutlich näher, du solltest etwas besser recherchieren. Bei NiBi unterscheiden sich die beiden Modellreihen Flair und Arto im Wesentlichen nur durch das Chassis, aber nicht durch die Aufbauqualität !! Sogar die Möbel werden über das modulare System in beiden Serien verwendet. Wie das bei anderen Markenherstellern ist, weiß ich -ehrlich gesagt- nicht. Interessiert mich auch nicht. Ich zumindest bin seit Kauf meines großen Arto hochzufrieden mit diesem Hymer-Verschnitt...... Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Temperaturen bei den Fahrzeugen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten