Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  Bilder  Blinker  te10  Tacho  

Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Kalender Kalender


Frischwasserversorgung

Nach unten

Frischwasserversorgung

Beitrag  willy13 am 23.03.13 13:50

Als Zubehör wird ein Tankdeckel angeboten mit einem Gardena-Anschluß,"Water Connetor" wird das Teil vom Hersteller genannt und für 17,90€ für viele noch erschwinglich. Aber man hat noch ein Teil mehr was man benötigt und die Arbeit nicht grade einfacher macht.

Ich habe da mal etwas anderes.

Ein längeres Stück Trinkwasserschlauch mit einem Anschluß von Gardena, an diesem wird mittels Perlonschnur der normale Tankdeckel mit einer VA-Blechschraube befestigt, dies sieht dann in etwa so aus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Der Schlauch muß so lang sein das er bis in den Frischwassertank reicht, den dort bekommt er ein Gegenstück, so das er den Tank durch die Fülleitung nicht verlassen kann.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Wenn dieses alles so montiert wurde, kann man nach öffnen des Tankverschluß an diesem den Schlauch ein gewisses Stück rausziehen und mittels Gardenakupplung den Füllschlauch anschließen, nach Abschluß des Füllvorganges und der Trennung vom Frischwasserfüllschlauch schiebt man das Schlauchstück wieder zurück zum Tank und setzt den Tankverschluß auf.

Jetzt kann man den Tankverschluß nicht vergessen und des weiteren kann der Schlauch beim Befüllen nicht aus der Tanköffnung rausrutschen.
avatar
willy13

Männlich Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 26.04.12

http://www.willy13.mynetcologne.de/

Nach oben Nach unten

Re: Frischwasserversorgung

Beitrag  Gast am 25.03.13 16:11

Hallo Willy,

geniale Idee cheers von Dir.
Ich überlege nur gerade ob es nicht sinnvoller ist
eine Patentkette aus Messing oder V2A an Stelle
der Schnur zu nehmen.

Gruß
Christoph

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Frischwasserversorgung

Beitrag  mawogu am 25.03.13 17:28

Hallo Willi,

danke für den praktischen Tipp.
Ich hatte bisher immer den Schlauch tief in den Zulaufschlauch geschoben und per Riemen extra fixiert, damit er nicht wie Düsenjäger aus der Tanköffnung flutscht
Deinen Vorschlag kann ich problemlos umsetzen, da der Einfüllschlauch für das Frischwasser 40mm Durchmesser hat. Somit kann man immer noch per Gieskanne einfüllen.

Gruss

Manfred

mawogu

Männlich Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 29.04.12

https://www.pixum.de/meine-fotos/album/5274929

Nach oben Nach unten

Re: Frischwasserversorgung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten