Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Freizeitmesse in Nürnberg
21.02.17 21:07 von ErnstB

» Igo Primo
19.02.17 9:47 von d.rose

» Wer kennt diesen Wechselrichter
07.02.17 19:39 von Gerd

» Alarmanlage für Womo
06.02.17 12:28 von Knut

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
04.02.17 11:38 von d.rose

» EU will Roaming-Gebühren mittelfristig abschaffen
02.02.17 10:40 von d.rose

» LiFePO4
26.01.17 11:06 von d.rose

» TomTom Vollversion 75 km pro Monat
14.01.17 18:33 von volker1

» Donnerstag geht's wieder los
10.12.16 21:56 von Jimmy

Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Kalender Kalender


Wir waren unterwegs...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wir waren unterwegs...

Beitrag  mobbell am 20.08.13 20:54

und sind wieder gelandet zu Hause nach schönen Tagen am Rhein und an der Mosel.

Zum Rhein: Der alte Stellplatz in Bacharach wurde liqudiert, ein neuer gebaut direkt vor dem Campingplatz mit neuer V/E . Kosten sind geblieben bei € 6,00. Bäume sollen noch kommen, Platz ist parzelliert, Anmeldung erfolgt im Campingplatz.

ZUm Ballonvermerk von Admin: Ich habe einige Ballonfahrer erlebt in Kinheim...wunderbare Gerätschaften, einige sind auf der anderen Seite gelandet. Wenn ich die Bilder im PC habe, stellle ich sie noch ein hier.

Eine Feststellung allgemein mit einer Anmerkung von mir>> Ich bin Hundefreund und hatte selber einen Hund und habe absolut nichts gegen Hunde!!!!
Aber was sich zur Zeit abspielte speziell in Kinheim, ist für mich nicht  mehr nachvollziehbar. Von ca. 50 Mobilen waren ca 10 Mobile ohne Hund, manche Besatzungen hatten sogar zwei und mehr Hunde dabei. Das Schlimme daran ist, dass entgegen der Order die Hunde nicht an der Leine geführt werden, sondern größtenteils frei herum laufen. Wenn dann doch eine Ausführung erfolgte , gings in den anschließenden kleinen Wald.
Aber auch,,,,und mir ists passiert direkt vor dem Mobil ...beim Freiherumlaufen...wurde gekotet auf dem Platz. Klar, die Besitzer machten dann dieses Zeugs weg mit 100 Entschuldigungen, aber ich frage mich, wo das alles noch hinführen soll!!!!! Diskussionen dazu führten zu keinem Ergebnis,,,,sie bezahlen ja Hundesteuer ( war eines der gängigsten Argumente )
Schuld sind nicht die Hunde, sondern diejenigen, die an der anderen Seite der Leine ( falls vorhanden ) sind, >>> der Mensch.

mobbell

Männlich Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Wir waren unterwegs...

Beitrag  hardy am 20.08.13 21:23

wie recht du hast. meine paula läuft nicht frei.
Hundesteuer zahle ich auch aber davon mach ich kein aufhebens.
ist schon schlimm genug wenn man in den mist der köter reintritt.
ich selber hundebesitzer achte darauf.
lg hardy mit paula

hardy

Männlich Anzahl der Beiträge : 106
Anmeldedatum : 25.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Wir waren unterwegs...

Beitrag  Gast am 21.08.13 6:45

Hallo,
ja es ist ein leidiges Thema und wird auch immer eins bleiben - leider!
Z.B.hier mal lesen
Dabei ist es doch wirklich so einfach. Kotbeutel in der Bucht kaufen und bei Spaziergängen mit
nehmen damit die Hinterlassenschaften richtig entsorgt werden können.
Zu freilaufenden Hunden auf Stellplätzen sag ich mal nichts Mad 

Gruß
Christoph

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Wir waren unterwegs...

Beitrag  d.rose am 21.08.13 17:39

Hallo Günter,

prima, dass ihr eine schöne Zeit hattet und wieder gut zu Hause angekommen seid.

Wir haben ja auch einen Hund, wie du weißt, und achten immer darauf, dass er angeleint geführt wird, wo es notwendig oder erforderlich ist. Die entsprechenden Beutelchen haben wir auch immer ausreichend dabei. Leider gibt es aber Zeitgenossen, die meinen, Regeln gelten für sie nicht. Diese Typen kann man auch nur schwer vom Gegenteil überzeugen.

d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 805
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Wir waren unterwegs...

Beitrag  mobbell am 21.08.13 21:14

Hier ein paar Bilder vom Ballontreffen in der Nähe Kinsheim

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

mobbell

Männlich Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Wir waren unterwegs...

Beitrag  willy13 am 09.10.13 16:46

Ja in kinheim ist mir dieses vor Jahren auch aufgefallen, ich besuche sehr oft den Platz in Kesten, dort steht schon am der Einfahrt zum Platz ein Schild das Hunde an der Leine zu führen sind. Verwunderlich finde ich das ich dort noch nie in eine Hinterlassenschaft getreten bin, der Stellplatzbetreiber in Kesten schaut sich aber auch die Hunde genau an, unerzogene Hunde bzw. welche die der Hundehalter nicht im Griff hat werden von ihm besonders im Auge behalten.
Aber er macht auch Ausnahmen, unserer braucht nicht an die Leine, aber wir achten auch sehr darauf das der Hund uns nicht blamiert.


Tom in Kesten nach dem Baden

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

willy13

Männlich Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 26.04.12

http://www.willy13.mynetcologne.de/

Nach oben Nach unten

Re: Wir waren unterwegs...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten