Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  

Die neuesten Themen
» Womo-Winterschlaf
28.11.17 19:46 von volker1

» Witzfigur als Moderrator
12.11.17 13:17 von Max 2

» Getriebeschaden MJ130
03.11.17 15:43 von volker1

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
18.09.17 17:23 von d.rose

» Wieder in den Harz
16.09.17 18:37 von volker1

» Treffen mit Ducatofreunden
20.08.17 19:15 von volker1

» Teppich Ducato X250
03.08.17 16:28 von volker1

» Unterwegs im Harz
29.07.17 13:58 von d.rose

» Wegfahr-Schutz
25.07.17 20:25 von volker1

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kalender Kalender


Beim IVECO-Womokauf auf die Getriebeübersetzung der Hinterachse achten !

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beim IVECO-Womokauf auf die Getriebeübersetzung der Hinterachse achten !

Beitrag  MichaelN am 29.04.12 11:41

Hi Daily Fans.

Wer ein älteres Womo BJ vor 2005 auf Daily kauft, sollte auf die verwendete Hinterachsübersetzung achten.
Bis Oktober 2005 durften diese Fahrzeuge wenn über 3,5T zulGesG. nur 80kmh fahren. Dementsprechend war auch das Getriebe der Hinterachse auf diese GEschwindigkeit zur spritsparenden Motordrehzahl ausgelegt. Wer nun mit solche einem Womo die 100KMH nutzt, kommt wenn er auf den Drehzahlmesser schaut schnell auf Drehzahlen von über 3300. Da arbeitet ein Diesel nicht mehr wirklich wirtschaftlich. Er säuft wie ein Loch Abhilfe schafft da dann nur wieder eine längere Hinterachsübersetzung, die aber arg teuer ist. ( Material so um die 1200.- plus Einbau )
Also.. Achtet auf die Drehzahlen beim Probefahren.. ( Ich habs damals auch nicht getan )

avatar
MichaelN

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten