Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  

Die neuesten Themen
» Getriebeschaden MJ130
16.10.17 20:57 von volker1

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
18.09.17 17:23 von d.rose

» Wieder in den Harz
16.09.17 18:37 von volker1

» Treffen mit Ducatofreunden
20.08.17 19:15 von volker1

» Teppich Ducato X250
03.08.17 16:28 von volker1

» Unterwegs im Harz
29.07.17 13:58 von d.rose

» Wegfahr-Schutz
25.07.17 20:25 von volker1

» Ladespannung - Wer kennt des Rätsels Lösung ?
13.07.17 16:03 von d.rose

» Kurztour ins Frankenland
25.06.17 20:03 von UdoR

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Erfahrung mit Victron bmv 600

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Erfahrung mit Victron bmv 600

Beitrag  Knut am 25.02.14 16:05

Hallo,
ich habe bei dem schönen Wetter mal das Womo an die Sonne geholt. Diesen Winter war ich leider gar nicht unterwegs. Er sprang auch sofort an. Einziger Ausfall ist mein Amperemeter in der Instrumententafel (it 992) von Schaudt. Das Instrument kann aber nicht mehr geliefert werden. Da das Instrument bisher auch nur ganz grobe Schätzungen geliefert hat (nach entsprechendem klopfen), bin ich am überlegen, mir einen Batteriecomputer zuzulegen. Den billigsten den ich gefunden hatte, war der Victron bmv600. Hat einer Erfahrung mit diesem Gerät, oder einen noch besseren Tipp ?
avatar
Knut

Männlich Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Victron bmv 600

Beitrag  pedro am 25.02.14 16:49

Hallo Knut,

ich hab ihn verbaut und bin sehr zufrieden, das Ding hat sehr viele Anzeigemöglichkeiten und einstellbare Alarme,Ist auch sehr leicht zu montieren, einziger Nachteil ist evtl. das kleine Display, stört mich aber nicht


Gruß
pedro
avatar
pedro

Männlich Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Victron bmv 600

Beitrag  Knut am 14.03.14 22:10

Ich habe bei unseren maritimen Kollegen noch ein preiswerteres Modell von Nasa Marine (Clipper BM 1 ) gefunden und eingebaut. Das kann man sogar ohne Brille lesen.
Hier sollte jetzt eigentlich ein Bild kommen ?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Lg Admin

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Knut

Männlich Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Victron bmv 600

Beitrag  d.rose am 15.03.14 10:41

Hallo Knut,

den von dir genannten Batteriemonitor habe ich 2010 für 148,- Euro gekauft.
Er funktioniert seit dem ohne jegliche Probleme.
Die Starterbatterie habe ich ebenfalls mit angeschlossen.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Victron bmv 600

Beitrag  Knut am 15.03.14 18:48

Ich habe es direkt aus England für umgerechnet 120 € bekommen. Heute habe ich auch meine erste Überraschung mit dem Instrument erlebt. Obwohl das Womo in einer dunklen Scheune steht, wurden die Batterien durch die Solarplatten mit o, 3A geladen.
avatar
Knut

Männlich Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Erfahrung mit Victron bmv 600

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten