Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  

Die neuesten Themen
» Womo-Winterschlaf
16.11.17 11:01 von Baubernd

» Witzfigur als Moderrator
12.11.17 13:17 von Max 2

» Getriebeschaden MJ130
03.11.17 15:43 von volker1

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
18.09.17 17:23 von d.rose

» Wieder in den Harz
16.09.17 18:37 von volker1

» Treffen mit Ducatofreunden
20.08.17 19:15 von volker1

» Teppich Ducato X250
03.08.17 16:28 von volker1

» Unterwegs im Harz
29.07.17 13:58 von d.rose

» Wegfahr-Schutz
25.07.17 20:25 von volker1

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  d.rose am 22.06.14 9:59

Beim normalen Fahren im mittleren Drehzahlbereich ist alles oK. Die Anzeige steht bei 90 Grad (Winterthermostat).
Wird die Drehzahl erhöht, z.B. beim Runterschalten am Berg, geht die Anzeige auf ca. 70 Grad zurück.
Sinkt die Drehzahl, werden wieder 90 Grad angezeigt.
Das Spiel kann man pausenlos wiederholen.

Hat jemand eine Erklärung für dieses Verhalten?
Ich habe mal was gelesen von einem Spannungsstabilisator für Temperatur- und Tankanzeige.
Kann es an diesem Teil liegen und wo finde ich das Gerät? Habe keine Ahnung, wie das aussieht.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  volker1 am 22.06.14 18:07

Hallo Dieter,
das sieht in der Tat nach einem defekten Spannungsregler aus. Dieser sitzt im Allgemeinen auf der Platine Deines Kombiinstrumentes. Du müsstest den Tacho also ausbauen und zerlegen. Der Spannungsregler hat i.d.R. drei Beinchen (Gehäuse-Bauform: TO-220).
Zuerst würde ich nach schlechten Lötstellen schauen oder ggf. gleich die Umgebung des Reglers mit nachlöten. Sonst versuchsweise tauschen. So ein Regler kostet bei Reichelt, Conrad und Co. schätzungsweise 3€.
Eigentlich sollte Dein Problem dann behoben sein.
An einen Defekt des Thermostaten oder Temperaturgebers glaube ich bei Deinem Fehlerbild nicht. Ich denke schon, dass es an Deinem Kombiinstrument liegt.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  LT-Harry am 22.06.14 22:41

d.rose schrieb:
Wird die Drehzahl erhöht, z.B. beim Runterschalten am Berg, geht die Anzeige auf ca. 70 Grad zurück.
Sinkt die Drehzahl, werden wieder 90 Grad angezeigt.

Servus Dieter
Sinkt auch das Tempo wenn die Drehzahl sinkt?

Gruß @Harry
avatar
LT-Harry

Männlich Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 01.02.14

http://www.lt-harry.de

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  d.rose am 23.06.14 17:35

Hallo Harry,

kann ich dir garnicht genau sagen, muss ich mal drauf achten. Very Happy 
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  d.rose am 24.06.14 14:35

Danke für eure Wortmeldungen.

Irgendwo habe ich schon mal gelesen, dass der Spannungsstabilisator neben den Relais sitzt.
Also werde ich dort mal nachschauen, ob es tatsächlich nur ein Kontaktproblem ist.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  volker1 am 25.06.14 13:45

Danke, klauspeter, für Deine Info. Ich kenne die Spannungsregler von verschiedenen Autotypen nur im Kombiinstrument integriert. Da macht das FIAT also anders. Das ist gut zu wissen.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  d.rose am 28.06.14 14:51

Nun habe ich mich mal mit dem Dingens befasst und es auch gefunden, nachdem ich die rechte untere Armaturenbretthälfte abgebaut habe.
Dei Steckkontakte habe ich mit Kontaktspray behandelt und hoffe, dass nun alles wieder oK ist.

Hier noch ein Bild, wo der Stabi eingebaut ist. Der mit dem weißen Stecker ist es.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  d.rose am 09.07.14 21:55

Scheinbar hat es was gebracht.
Sind seit Montag unterwegs und haben seitdem keine Schwankungen bemerkt.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  d.rose am 19.07.14 17:48

Auch beim Fahren in der gegenwärtigen Hitze verhält sich die Temperaturanzeige absolut still.
Damit scheint sich tatsächlich zu bestätigen, dass ein Kontaktproblem die Ursache für das Pendeln war.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  d.rose am 21.07.14 11:19

Da hab' ich mich leider zu früh gefreut!!! Gestern ist es wieder passiert.
Bei Tempo 90 im fünften Gang ging die Anzeige runter auf etwa 55 Grad.
Nachdem ich das Tempo auf 80 gedrosselt habe, stand die Anzeige wieder bei knappe 90 Grad (Winterthermostat).
Habt ihr eine Erklärung dafür?
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  volker1 am 21.07.14 15:16

Schade. Vielleicht ist es doch das Kombiinstrument (Tacho). Die Dinger treiben teils seltsame Spielchen.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  d.rose am 17.09.14 16:57

Ich habe unlängst mit Mario seinem Meister telefoniert.
Er meinte, so wie sich der Fehler zeigt, ist es sicherlich ein elektrisches Problem.
Es könnte schlicht und einfach eine schlechte Masseverbindung sein.
Ein paar Tipps von ihm, wie ich den Fehler aufspüren kann, werde ich in den nächsten Tagen ausführen.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  d.rose am 28.05.15 9:43

Endlich funktioniert die Anzeige der Kühlwassertemperatur so, wie sie soll, nämlich ohne Pendeln!!!

Alle Versuche in der Vergangenheit, das Pendeln zu beseitigen, schlugen fehl.
Doch nun habe ich den Übeltäter gefunden: Es war der Temperaturfühler selbst.
Bei A.A. einen neuen Fühler bestellt, eingebaut und fast einen Luftsprung gemacht, als die Anzeige ruhig blieb.
Wir haben jetzt eine rund 1000km lange Tour durch den Harz gefahren und die Anzeige blieb immer ruhig. Jetzt bin ich richtig froh.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  volker1 am 28.05.15 17:04

Das ist erfreulich. Danke für Deine Rückmeldung.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  Jimmy am 28.05.15 22:09

Glückwunsch Dieter,
da sieht man mal wieder
es liegt nicht immer an der MASSE Laughing
Gruß Rainer
avatar
Jimmy

Männlich Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 15.11.12

Nach oben Nach unten

Re: Temperaturanzeige für Kühlwasser pendelt

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten