Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Freizeitmesse in Nürnberg
21.02.17 21:07 von ErnstB

» Igo Primo
19.02.17 9:47 von d.rose

» Wer kennt diesen Wechselrichter
07.02.17 19:39 von Gerd

» Alarmanlage für Womo
06.02.17 12:28 von Knut

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
04.02.17 11:38 von d.rose

» EU will Roaming-Gebühren mittelfristig abschaffen
02.02.17 10:40 von d.rose

» LiFePO4
26.01.17 11:06 von d.rose

» TomTom Vollversion 75 km pro Monat
14.01.17 18:33 von volker1

» Donnerstag geht's wieder los
10.12.16 21:56 von Jimmy

Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Kalender Kalender


Internet eurpoaweit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Internet eurpoaweit

Beitrag  volker1 am 07.02.15 19:14

Hallo,
das könnte mal interessant werden, wenn man in Europa unterwegs ist. Diese Internet für-unterwegs-Geschichte entsteht zwar zunächst in Zusammenarbeit mit Euramobil. Jedoch soll es wohl später allgemein für alle Camping-Fahrzeuge etc. nutzbar sein.
http://www.promobil.de/aktuell/eura-mobil-stellt-moving-hotspot-vor-das-internet-faehrt-mit-6620699.html

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Internet eurpoaweit

Beitrag  d.rose am 08.02.15 14:48

Interessant, dieses Vorhaben. Bleibt abzuwarten, ob es denn auch so kommt.

Es wird aber auch langsam Zeit, dass sich auf diesem Sektor etwas tut.

d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 805
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Internet eurpoaweit

Beitrag  Juergen am 08.02.15 18:57

Ich denke das wir das nicht mehr benötigen, da ab 2016 europaweit die Roaminggebühren entrallen sollen.

So der Pllan der EU

Juergen

Männlich Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Internet eurpoaweit

Beitrag  volker1 am 09.02.15 13:47

Ja ich weiß, aber eigentlich sollten die Roaming-Gebühren ursprünglich Mitte 2015 wegfallen, was aber nicht sein wird. Die Provider wehren sich offenbar hartnäckig. Logisch, ist ja leicht verdientes (völlig überteuertes) Geld.
Außerdem hat nicht Jeder eine Datenflatrate für sein Telefon oder einen LTE-/ UMTS-Vertrag. Es soll ja Leute geben, die mit dem Telefon nur telefonieren oder mal eine SMS schreiben. Für diese Leute ist dann o.g. Geschichte vielleicht doch eine Alternative. Wenn ich das richtig verstanden habe, zahlt man dann nur etwas, wenn man es auch nutzt. Man hat keine sonstigen monatlichen oder vertraglichen Pflichten.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Internet eurpoaweit

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten