Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  

Die neuesten Themen
» Womo-Winterschlaf
16.11.17 11:01 von Baubernd

» Witzfigur als Moderrator
12.11.17 13:17 von Max 2

» Getriebeschaden MJ130
03.11.17 15:43 von volker1

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
18.09.17 17:23 von d.rose

» Wieder in den Harz
16.09.17 18:37 von volker1

» Treffen mit Ducatofreunden
20.08.17 19:15 von volker1

» Teppich Ducato X250
03.08.17 16:28 von volker1

» Unterwegs im Harz
29.07.17 13:58 von d.rose

» Wegfahr-Schutz
25.07.17 20:25 von volker1

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Kombiinstrument /Tacho X250

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Kombiinstrument /Tacho X250

Beitrag  volker1 am 23.03.15 16:13

Hallo,
wie immer wieder im Internet zu lesen ist, fallen die Tachoeinheiten des X250 gern aus (betrifft alle Baujahre). Meist glimmen die Warn-LEDs. Was mich mal interessieren würde: Ist das hier auch schon passiert?
Da ich nebenbei schon hunderte von elektron. Tachos aus dem PKW-Bereich repariert habe, habe ich mir mal ein defektes Instrument vom X250 besorgt, um der Defektursache auf den Grund zu gehen und um ggf. eine bezahlbare Lösung anbieten zu können. Die Teile sind ja neu sehr teuer.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Kombiinstrument /Tacho X250

Beitrag  d.rose am 24.03.15 16:54

Hallo Volker,

zu deiner Frage kann ich leider nichts beitragen.
An meinem 230er gibt es solche Probleme zum Glück nicht.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Kombiinstrument /Tacho X250

Beitrag  Gerd am 24.03.15 17:20

Hallo Volker,

gelesen habe ich davon auch schon viel, aber bei meinem X250 ist nach "immerhin" über 6 Monaten noch alles in Ordnung mit dem Kombiinstrument! Wink
Ich hoffe mal, das es auch so bleibt! Aber wenn ich doch mal Probleme bekomme, wäre es natürlich sehr interessant, wenn jemand eine kostengünstige Lösung anbieten könnte, denn meist passiert so etwas ja ausserhalb der Garantie. Also bleib am Ball und berichte mal wenn Du Fortschritte machst, oder gar eine Lösung anbieten kannst!

Gruß Gerd
avatar
Gerd

Männlich Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 29.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Kombiinstrument /Tacho X250

Beitrag  volker1 am 25.03.15 16:06

Danke für Eure Antworten. Dann sind wir vermutlich Glückspilze, was diese Geschichte betrifft. Bei meinem vorigen Womo (244-er) gab es auch das typische Glimmen einer Warn-LED. Der Rest funktionierte einwandfrei. Daher hatte ich das auch so gelassen. Ich werde mir gelegentlich trotzdem mal die Problematik defekter Kombiinstrumente beim X250 anschauen. Denn diese Baureihe scheint am meisten betroffen zu sein.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Kombiinstrument /Tacho X250

Beitrag  Baubernd am 13.04.15 17:06

Bei meinem 244er gabe es, Gott sei Dank, noch keine Ausfälle.

Gruß
bernhard
avatar
Baubernd

Männlich Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 05.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Kombiinstrument /Tacho X250

Beitrag  volker1 am 13.04.15 19:27

Die 233-er und 244-er sind auch relativ wenig betroffen. Beim X250 gehen die Kombiinstrumente aber massenweise kaputt (gleicher Fehler immer: Diverse Warn-LEDs glimmen vor sich hin). Kostenpunkt beim Tausch nach der Garantiezeit: Ca. 1000€.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Kombiinstrument /Tacho X250

Beitrag  tiho-ms am 13.04.15 20:27

Hi,

bei meinem 250er Jumper, BJ 2008 Gott sei dank auch noch alles in Ordnung! Toi toi toi...

Gruss Tiho!
avatar
tiho-ms

Männlich Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 30.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Kombiinstrument /Tacho X250

Beitrag  Juergen am 15.04.15 9:54

Ist eigentlich bekannt ob auch schon Fälle beim neuen x290 gibt?
avatar
Juergen

Männlich Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Kombiinstrument /Tacho X250

Beitrag  volker1 am 15.04.15 18:54

Hallo,
der X290 ist noch zu jung. Wenn Probleme auftreten, dann sicher erst später. Da kann man noch nichts dazu sagen.
Gehört habe ich aber (weiß nicht, ob es wirklich stimmt), dass FIAT wohl im letzten Baujahr des X250 elektronisch geänderte Kombiinstrumente verbaut hat (neue Hardwarerevision). Somit kann man eigentlich davon ausgehen, dass die Instrumentenplatine beim X290 nicht mehr ganz so anfällig ist.
Beim X250 traten die Probleme oft auch erst nach 2 Jahren oder später auf. Während der Garantiezeit gab es offenbar weniger Ausfälle.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Kombiinstrument /Tacho X250

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten