Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Freizeitmesse in Nürnberg
21.02.17 21:07 von ErnstB

» Igo Primo
19.02.17 9:47 von d.rose

» Wer kennt diesen Wechselrichter
07.02.17 19:39 von Gerd

» Alarmanlage für Womo
06.02.17 12:28 von Knut

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
04.02.17 11:38 von d.rose

» EU will Roaming-Gebühren mittelfristig abschaffen
02.02.17 10:40 von d.rose

» LiFePO4
26.01.17 11:06 von d.rose

» TomTom Vollversion 75 km pro Monat
14.01.17 18:33 von volker1

» Donnerstag geht's wieder los
10.12.16 21:56 von Jimmy

Februar 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Kalender Kalender


WLAN Empfang überall

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

WLAN Empfang überall

Beitrag  volker1 am 25.07.15 14:18

Hallo,
von der Firma Batlink gibt es WLAN /LAN für Globetrotter und Reisende, gepaart mit hohen Reichweiten. Dabei ist u.a. eine starke WLAN-Antenne mit USB-Anschluß für hohe Empfangsleistung (36dB), ein neuer Router (abgebildet und beschrieben ist auf deren Homepage noch der ältere), der dann WLAN u. LAN im Wohnmobil verteilt (auch ein UMTS-Stick kann angesteckt werden), ein langes USB-Kabel, ein 12V-Anschlußkabel, ein 230V-Netzteil und ein Benutzerhandbuch, inkl. CD.
Das Set wird in mehreren Varianten mit unterschiedlichen Antennen und unterschiedlichen USB-Kabellängen sowie Halterungen angeboten.
Die größte Stabantenne (ca. 1,30m lang) hat, wie oben erwähnt 36dB. Der Empfang von entfernten WLAN-Netzen (z.B. in ungünstigen Lagen eines Campingplatzes) ist damit über mehrere Kilometer Reichweite möglich. Man spricht (in günstigen Flachlagen bis zu 8km).
Die WLAN-Empfangsantenne kann auch ohne Router direkt am PC /Notebook angesteckt und per Software konfiguriert werden.
Ich finde die Lösungsvielfalt und die Empfangsleitung sehr gut und wollte das nur mal schreiben, sollte es Jemanden interessieren.
Man kann übrigens auch Teilkomponenten erwerben (nur die Antenne usw.), falls man einen geeigneten Router besitzt (in dem man zur Verfügung stehende Netze zum WLAN-Empfang mit einbinden kann).
Interessant ist am von der Firma angebotenen Router, dass man ihn eben mit 12V und 230V betreiben kann und das er immens viel Konfigurationsmöglichkeiten bietet.
Viele Grüße,
Volker

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 711
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten