Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  

Die neuesten Themen
» Womo-Winterschlaf
16.11.17 11:01 von Baubernd

» Witzfigur als Moderrator
12.11.17 13:17 von Max 2

» Getriebeschaden MJ130
03.11.17 15:43 von volker1

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
18.09.17 17:23 von d.rose

» Wieder in den Harz
16.09.17 18:37 von volker1

» Treffen mit Ducatofreunden
20.08.17 19:15 von volker1

» Teppich Ducato X250
03.08.17 16:28 von volker1

» Unterwegs im Harz
29.07.17 13:58 von d.rose

» Wegfahr-Schutz
25.07.17 20:25 von volker1

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


Radioantenne austauschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Radioantenne austauschen

Beitrag  percy61 am 15.02.16 15:14

Hallo Ducatofans,

Radioempfang schlecht, Radios getauscht-negativ, Antennenverstärker eingebaut- neg., Entstörfilter eingebaut- neg., Antennenstrahler getauscht-neg.;
nun habe ich eine Stabantenne auf dem Armaturenbrett liegen und siehe/höre da es gibt Radioempfang.

Ich möchte die Antenne, welche sich auf dem linken Kotflügel befindet, austauschen und hab mir was überlegt wie ich vorgehen will.
Ich bitte Euch mir zu schreiben ob das ok ist oder wie ich es besser machen kann, Danke.

Idee: Frzg gegen wegrollen sichern, vorne links aufbocken und unterstützen, Rad und Innenverkleidung demontieren, hoffen um so an die Antenne zu kommen.
Oder: deformierte Schraube der Antenne ausbohren um diese zu entfernen und hoffen das das Antennenkabel nur abgeschraubt werden muss und nicht neu verlegt; dann neue Antenne montieren und vielleicht wieder guten Radioempfang haben.

Achso: Euramobil Sport 650 SB Alkoven, dieses Wohnmobil fahren wir.

Nochmals Danke für Eure Hilfe.


Gruß



percy61/ Werner

percy61

Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 15.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Radioantenne austauschen

Beitrag  d.rose am 15.02.16 16:25

Hallo Werner,

herzlich Willkommen im Forum.

Zu deiner Frage kann ich leider nichts sagen, da ich mit dem Radioempfang keine Probleme habe.
Welches Baujahr ist dein Eura bzw. was für ein Fahrzeugtyp steckt da drunter?
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Radioantenne austauschen

Beitrag  volker1 am 15.02.16 20:23

Hallo und ein herzliches Willkommen,
oftmals ist wohl die Dichtung des Antennenfußes undicht, wodurch dann die Antenne unten korrodiert.
Leider kenne ich bei Deinem Fahrzeug die Befestigungsart nicht.
Volker

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Radioantenne Duc 244

Beitrag  percy61 am 16.02.16 19:52

Vielen Dank für Information, werde weiter auf der Suche bleiben.

Gruß


Werner

percy61

Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 15.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Radioantenne austauschen

Beitrag  volker1 am 17.02.16 14:45

Hallo,
wenn Du die Antenne lösen kannst und die vermutlich korrodierten Stellen säuberst, kann es sein, dass die Antenne wieder bestens funktioniert. Ein Schutzlack sollte aber dann darüber gepinselt werden, sonst fängt das Theater u.U. wieder an.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Antenne lösen

Beitrag  percy61 am 17.02.16 18:23


Danke für den Tip,

werde versuchen die Antenne zu lösen und nach Deinem Ratschlag vorgehen.

Gruß


Werner

percy61

Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 15.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Radioantenne austauschen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten