Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  

Die neuesten Themen
» Womo-Winterschlaf
16.11.17 11:01 von Baubernd

» Witzfigur als Moderrator
12.11.17 13:17 von Max 2

» Getriebeschaden MJ130
03.11.17 15:43 von volker1

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
18.09.17 17:23 von d.rose

» Wieder in den Harz
16.09.17 18:37 von volker1

» Treffen mit Ducatofreunden
20.08.17 19:15 von volker1

» Teppich Ducato X250
03.08.17 16:28 von volker1

» Unterwegs im Harz
29.07.17 13:58 von d.rose

» Wegfahr-Schutz
25.07.17 20:25 von volker1

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Kalender Kalender


ABS und ASR Warnleuchte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  remietsortaiF am 05.07.16 20:37

Hallo zusammen,

mein Duc (244, 2004, 2,8JTD) ist ein paar Monate gestanden. Heute bin ich wieder gefahren. Nur gingen vom Start weg die Warnleuchten ABS und ASR nicht aus.
Ich habe dann versucht die Fehler auszulesen, komme aber mit meinem Gerät nur in die Motorsteuerung.
Habt ihr eine Idee was das los ist? Vor der Standzeit ging alles.
Ich habe auch die Sensorringe vorne kontrolliert. Sie sind rostig, aber sind noch dran.
Sicherungen 7,5A und 50A sind auch OK.

Was kann ich noch prüfen?



Gruß

remietsortaiF

Männlich Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 19.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  volker1 am 05.07.16 21:51

Hallo,
die Kabel der Sensoren sind heil? Diese würde ich mal prüfen. Evtl. auch Kontakt angegammelt.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  remietsortaiF am 05.07.16 21:53

Ja, die kann ich mir noch anschauen. Evtl. Marder?
Leider gibt die Elekronik ja nicht aus um welchen Fehler es sich handelt. Da hilft wohl nur das Auslesen des Fehlerspeichers.

Gruß

remietsortaiF

Männlich Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 19.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  remietsortaiF am 08.07.16 19:13

Ich habe mich nochmal eingehend mit der Diagnosesoftware (Delphi) beschäftigt. Ich komme in die Motorsteuerung und auch in die Airbagsteuerung. Hab nichts verstellt, nur anzeigen lassen was möglich ist. Das alles geht. Nur beim ABS-Steuergerät bekomme ich die Fehlermeldung, das keine Verbindung aufgebaut werden kann. Hat sich das Steuergerät verabschiedet oder was soll ich davon halten?


Gruß

remietsortaiF

Männlich Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 19.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  volker1 am 08.07.16 22:54

Hallo,
ja, auch das kommt vor (Defekt des Steuergerätes selbst). Davon habe ich schon ab und an gehört. Das wäre kein ganz billiges Vergnügen. Daher würde ich erst alle anderen Möglichkeiten ausschließen, was Sensor- oder Kabeldefekte betrifft.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  astrowolfgang am 27.07.16 14:13

Moin,

in das ABS-Steuergerät kommt man mit dem normalen "Bastler-OBD Stecker" nicht rein. Da muß man den Draht statt an PIN 7 (ECU-Pin 48 Stecker A ) (K-Linie) an den Pin 1 (ABS-Elektronik M050) umlöten. Ob und wie weit das Diagnoseprogramm "MultiEcuScan" mit den Parametern von M050 wirklich klarkommt, kann ich nicht sagen, weil ich es noch nicht machen mußte. Sollte aber gehen.

Solche Fehlermeldungen kommen aber meist durch Korrosion in den Steckkontakten. Alle Stecker abmachen, und mit Kontaktspray behandeln. Anschließend ein Reinigungsspray in die Stecker sprühen, da mit das Kontaktspray wieder raus geht.

Hoffe ich konnte helfen
Wolfgang
avatar
astrowolfgang

Männlich Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 19.03.13

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  volker1 am 27.07.16 15:58

Ich hoffe, der TE meldet sich nochmals dazu. Es ist ja nun schon ein Weilchen her. Es ist immer schön zu wissen, was letztlich die Ursache war.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  remietsortaiF am 27.07.16 23:26

Hallo,

ich bin noch nicht weiter. Als nächstes wollte ich den Kabelbaum und die Stecker durchsehen wie auch bereits von euch angeregt. Bei der Hitze hatte ich aber keine Lust. Ich brauche den Ducato momentan nicht, ist also nicht turboeilig. Es soll ja die Tage kühler werden, dann schau ich mir das an.

@astrowolfgang
Ich benutze das Delphi DS150. Ist eigentlich kein ganz billiger Schrott. Ob man damit das ABS normalerweise erreicht oder nicht kann ich nicht sagen.


Gruß
Anhänge
Ducato ABS fehler.gif Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.(118 KB) Anzahl der Downloads 10

remietsortaiF

Männlich Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 19.06.15

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  astrowolfgang am 28.07.16 11:08

Moin,

sicher ist das Delfi nicht der preiswerteste Chinaschrott, aber dass derart "günstige" Geräte einen Multiplexer im OBD-Dongle haben bezweifle ich. Die Geräte dieser Preislage sind meist nur für das Motorsteuergerät (ECU) und nicht für das ABS- und/oder Airbag- Steuergerät ausgelegt.
Da brauchst Du schon einen wesentlich teureren Werkstatttester.

Wolfgang
avatar
astrowolfgang

Männlich Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 19.03.13

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  volker1 am 28.07.16 17:21

Hallo,
der 244-er (ich hatte mal einen) hat kein "richtiges" OBD II. Es könnte sein, dass es damit nicht funktioniert.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  astrowolfgang am 29.07.16 12:46

Moin,
@klauspeter: Das ist das Menü von "MultiEcuScan". Meines Erachtens ist das z.Zt. die Beste Testsoftware auf dem semiprofessionellen Markt. Wenn Du dazu auch noch den richtigen OBD-Dongle (ich glaube der Software Autor vertreibt sowas) hast, dann kannst Du mit dieser Soft auch den ABS Controller reizen und abfragen. Abhilfe schafft das von mir oben erwähnte umlöten des Pin 7 auf Pin1.

@volker1: Das stimmt so nicht. Der 244 mit dem JTD-Motor hat definitiv vollwertiges OBD. Die Kommunikation erfolgt hier noch über die "K-Line". Ich flashe über diese Schnittstelle ganz sauber neue Software (z.B. mit getunten Kennfeldern) in das Motorsteuergerät!
Der x250 hat genauso OBD, allerdings über den CAN-Bus.
Das macht prinzipiell keinen Unterschied, außer der Testdongle muß in der Lage sein CAN-Signale zu decodieren. Die restliche Abfrage in der ECU ist nicht anders als beim "alten JTD".
Auch der alte JTD arbeitet intern schon mit CAN-Bus (z.B. bei der Kommunikation der ECU mit dem ABS-Steuergerät)

Wolfgang
avatar
astrowolfgang

Männlich Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 19.03.13

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  volker1 am 29.07.16 17:19

Danke für die Aufklärung, Wolfgang.
Also war nur beim CAN-Bus der Unterschied. Denn ich hatte mal bei meinem 244-er seinerzeit einen "Scangauge" angeschlossen. Der funktionierte nicht. Er sollte mir eigentlich den nicht vorhandenen Bordcomputer ersetzen. Auch ein an der Buchse angeschlossener "ELM327" mit dazugehöriger Software brachte nur falsche Anzeigewerte.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 764
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: ABS und ASR Warnleuchte

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten