Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  

Die neuesten Themen
» Getriebeschaden MJ130
16.10.17 20:57 von volker1

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
18.09.17 17:23 von d.rose

» Wieder in den Harz
16.09.17 18:37 von volker1

» Treffen mit Ducatofreunden
20.08.17 19:15 von volker1

» Teppich Ducato X250
03.08.17 16:28 von volker1

» Unterwegs im Harz
29.07.17 13:58 von d.rose

» Wegfahr-Schutz
25.07.17 20:25 von volker1

» Ladespannung - Wer kennt des Rätsels Lösung ?
13.07.17 16:03 von d.rose

» Kurztour ins Frankenland
25.06.17 20:03 von UdoR

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Einspritzstörung mit Motor-Stop

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Einspritzstörung mit Motor-Stop

Beitrag  volker1 am 09.09.16 15:28

Hallo,
ein Bekannter (auch mit Ducato 250, 2.3 Multijet) hatte heute folgendes Problem:
Er hat stark beschleunigt, was die Kiste hergab, wie er meint. Plötzlich kam ein Motor-Stop-Fehler und die Einspritzfehlermeldung (Höchstdrehzahl im 4. Gang). Der Motor ging aus. Er zog den Zündschlüssel ab, verriegelte das Auto, öffnete wieder. Schlüssel wieder angesteckt, Motor gestartet. Motor lief gleich wieder und die Fehler waren weg. Er ist dann noch ca. 100km ohne Probleme gefahren.
Was könnte das gewesen sein?

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Einspritzstörung mit Motor-Stop

Beitrag  volker1 am 10.09.16 15:32

Hallo Klaus,
ein Überdrehen ist heute noch möglich? Ich dachte, das wird automatisch elektronisch abgeregelt.
Naja, mal schauen. Ich nehme mal einen Fiat-Examiner-Tester einer befreundeten Werkstatt mit nach Hause und lese bei meinem Bekannten mal den Speicher aus. Mal sehen, was drin steht.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Einspritzstörung mit Motor-Stop

Beitrag  d.rose am 10.09.16 16:32

volker1 schrieb:... ein Überdrehen ist heute noch möglich? Ich dachte, das wird automatisch elektronisch abgeregelt.
Trotz elektronischer Abregelung ist ein mechanisches Überdrehen des Motors, z.B. im Schubbetrieb, durchaus möglich.
Aber auch Sensorfehler sind denkbar.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Einspritzstörung mit Motor-Stop

Beitrag  volker1 am 11.09.16 17:18

Interessant, was Ihr schreibt. Hätte ich nicht gedacht. Na mal schauen, was drin steht. Ich werde es hier natürlich kundtun.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Einspritzstörung mit Motor-Stop

Beitrag  volker1 am 13.09.16 15:57

Habe heute mal den Speicher bei dem Fahrzeug meines Bekannten ausgelesen. Sinngemäß stand drin: "Druck an der Rampe zu niedrig". Das wiederum kann sicher an mehreren Dingen liegen: Dieselhochdruckpumpe hat zu wenig Diesel geliefert, Injektorstörung, Druckregler hatte Störung, ggf. auch der Railsensor nicht ganz i.O..
Der Fehler war löschbar. Nun muss er mal schauen, ob es nochmals auftritt. Ansonsten muss er doch einmal Richtung Werkstatt fahren.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Einspritzstörung mit Motor-Stop

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten