Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  

Neueste Themen
» Abfahrt verschoben wegen .....
15.05.18 11:53 von d.rose

» Saisoneröffnung
11.05.18 10:46 von Baubernd

» Konsole für Doppeldin Radio
21.04.18 9:21 von Baubernd

» Lederlenkrad
23.03.18 9:44 von Baubernd

» Ersatzteile
10.03.18 13:55 von Baubernd

» Neue Starterbatterie ist erforderlich
10.03.18 9:33 von d.rose

» Winterzeit ist Bastelzeit
09.03.18 9:47 von d.rose

» Druckausgleichsbehälter Fiamma A20
19.02.18 12:13 von UdoR

» Sprinterfahrer ohne Hirn????
18.02.18 9:59 von Baubernd

Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Kalender Kalender


Tagfahrleuchten

Nach unten

Tagfahrleuchten

Beitrag  d.rose am 09.08.13 11:25

(Quelle: ADAC)
Seit 7. Februar 2011 müssen neu auf den Markt kommende Fahrzeugmodelle (nicht a l l e Neuwagen) serienmäßig Tagfahrleuchten haben. Eine Nachrüstpflicht für bisherige Autos besteht nicht. Wer keine Tagfahrleuchten hat, sollte ersatzweise freiwillig das Abblendlicht einschalten.
Aber Achtung, nicht in allen Ländern sind Tagfahrleuchten erlaubt.
In Estland, Litauen, Norwegen und Ungarn muss grundsätzlich das Abblendlicht verwendet werden.
In den anderen skandinavischen Ländern, in Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz und Tschechien darf man tagsüber alternativ auch mit Tagfahrleuchten unterwegs sein.
Die übrigen Länder dulden die Tagfahrleuchten zumeist, ein Rechtsanspruch darauf besteht aber nicht.
In der Praxis gab es bislang wohl nur in Kroatien, Slowenien und Ungarn Beanstandungen der Polizei bei der Verwendung von Tagfahrleuchten.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 891
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten