Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

batterie  

Die neuesten Themen
» Getriebeschaden MJ130
16.10.17 20:57 von volker1

» Fehlermeldung im Schaudt SDT-BUS
18.09.17 17:23 von d.rose

» Wieder in den Harz
16.09.17 18:37 von volker1

» Treffen mit Ducatofreunden
20.08.17 19:15 von volker1

» Teppich Ducato X250
03.08.17 16:28 von volker1

» Unterwegs im Harz
29.07.17 13:58 von d.rose

» Wegfahr-Schutz
25.07.17 20:25 von volker1

» Ladespannung - Wer kennt des Rätsels Lösung ?
13.07.17 16:03 von d.rose

» Kurztour ins Frankenland
25.06.17 20:03 von UdoR

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Kalender Kalender


Android-Apps unter Windows nutzen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  volker1 am 01.02.15 17:39

Guten Abend, Ihr Lieben,
für die, die es interessieren könnte:
Viele Leute nehmen auf ihren Fahrten ein Windows-Tablet oder ein Notebook mit.
Es gibt seit geraumer Zeit einen kostenlosen "BlueStacks APP Player". Mit dieser unter Windows installierbaren Freeware von geringer Größe (ca. 13MB) kann man Android-Apps auch unter Windows installieren und nutzen. Immerhin stehen dann ca. 1.000.000 Apps zur Verfügung.
U.a. gibt es hier den aktuellen Download:
http://winfuture.de/downloadvorschalt,2827.html

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  d.rose am 02.02.15 11:16

Interessanter Hinweis. Danke für den Link.
Allerdings habe ich jetzt Mühe, die 1.000.000 Apps auf meinem Rechner unter zu bringen!
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  volker1 am 02.02.15 14:33

APPs sind nicht groß. Das packst Du Smile.
Am Rande erwähnt: Bei der Installation des Programms werden standardmäßig einige kleine Spiele mit heruntergeladen. Man muss sie ja nicht nutzen. Im Wesentlichen geht es um nützliche APPs, die man installieren kann (Navi, Blitzer &Co.).

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  Knut am 02.02.15 18:21

Es gibt im Netz auch eine Iso-Datei für Android. Damit kann man auf seinem Windows Rechner auch Android als 2. Betriebssystem installieren. Der Bootmanager fragt dann beim Start, welches Betriebssystem geladen werden soll. Wer eine 2. Installation nicht möchte, kann die Iso Datei auch auf einen USB Stick aufspielen und im Bedarfsfall von diesem booten.
avatar
Knut

Männlich Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  d.rose am 03.02.15 11:20

Hallo Knut,

hast du da eventuell einen Link dafür?
Wenn nicht, muss ich halt mal suchen.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  Knut am 03.02.15 11:44

http://www.chip.de/downloads/Android-x86_55056231.html
Hallo Dieter,
ich habe mein Samsung Netbook unter W7 Starter mal mit dem USB Stick gebootet. Läuft viel flinker als W 7. Da ich das Netbook eigentlich nicht mehr benötige, überlege ich jetzt, Android fest zu installieren. Aber eigentlich habe ich für das Netbook keine Verwendung mehr.
avatar
Knut

Männlich Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  d.rose am 03.02.15 17:37

Danke, schau ich mir mal an.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  d.rose am 04.02.15 11:48

Hallo Knut,

ich habe das Android jetzt mal per USB-Stick auf meinem Netbook zum Laufen gebracht.
Die Bedienung geht ja nicht per Touch, sondern nur mit Maus bzw. Tastatur.
Schön wäre es, könnte mal zwischen Win und Android einfach umschalten.
Ob ich es allerdings weiter auf dem Netbook nutzen werde, ist noch nicht sicher.
Habe dafür ja mein Samsung Tablet, während das Netbook unterwegs als PC zum Einsatz kommt.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  Knut am 04.02.15 14:55

Hallo Dieter,
das kann ja auch nur mit der Maus gesteuert werden, da der Bildschirm eines Netbooks in der Regel kein Touch-Bildschirm ist. Der Rechner ist jedoch viel schneller als unter Windows. Ich hatte mein Netbook auch nur mit, da ich darauf mein offline Stellplatzprogramm laufen hatte. Aber seitdem ich den neuen Mobilfunktarif "3likeHome" für 13 €/Monat habe, benutze ich auch nur noch mein Tablett, da meine Internetflat in diesem Tarif in allen für mich relevanten europäischen Ländern gültig ist. Und das auch noch, soweit vorhanden, mit 4G. Gespräche und sms in alle Heimatnetze sind ebenfalls kostenfrei und die Roaminggebùhren für alle ankommenden Gespräche entfallen.
avatar
Knut

Männlich Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  volker1 am 04.02.15 19:33

@Dieter: Deswegen hatte ich auf o.g. Progrämmchen hingewiesen. Dann kannst Du ja Android und Windows gleichzeitig nutzen.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  d.rose am 05.02.15 14:51

Gestern habe ich Android mal als einziges System auf meinem Netbook installiert.
Es funktionierte auch ohne Probleme.
Da ich aber noch meine beiden Tablets habe, habe ich Android vom Netbook wieder runter geschmissen und lasse Windows7 drauf laufen. Da kann ich wie gewohnt meine Programme nutzen.

Trotzdem Danke für eure Hinweise.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  d.rose am 11.02.15 13:14

Hallo Volker,

ich habe das kleine "Progrämmchen" mal installiert und etwas damit gearbeitet.
Begeistert bin ich nicht davon.
Welche Android-Version installiert ist, wird nicht verraten.
Die installierten Spiele, es sind ja nicht wenige, können nicht deinstalliert werden.
Es werden in Abständen ungefragt neue Spiele installiert, die ich alle nicht haben will.
Letztlich habe ich das Programm wieder deinstalliert.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  volker1 am 11.02.15 16:05

Eine Deinstallation der Spiele soll möglich sein, auch das Abschalten von Autoupdates. Genaues kann ich aber auch noch nicht dazu sagen. Ich habe im Moment zu wenig Zeit für solche Späße.
Heute habe ich mal mit Moving Hotspot von T-Systems telefoniert. Diese Geschichte (Internet im Inland und ohne Roamingkosten im Ausland) für Wohnmobilisten ist erst im Entstehen. Es werden noch ein paar Tage ins Land gehen. Aber der Support nahm mal meine Emailadresse auf und informiert mich. Eigentlich lohnt es sich ja nur, solange es noch Roaming-Gebühren im Ausland gibt oder für Leute, die kein Smartphone mit ausreichend großem Datentarif besitzen.
Das man bei Moving Hotspot für Wohnmobile später mal keine Volumenbeschränkung haben soll und nur bei Nutzung etwas bezahlt, macht es aber eigentlich schon wieder recht interessant.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  d.rose am 11.02.15 16:34

volker1 schrieb:Eine Deinstallation der Spiele soll möglich sein, auch das Abschalten von Autoupdates.
Vermutlich aber nur in der Kaufversion, die ich aber nicht habe.
avatar
d.rose

Männlich Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 29.04.12

http://www.dieterrose.info

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  volker1 am 11.02.15 20:27

Das kann durchaus sein. Dann wird dieser "Pfeffer" sicher auch gar nicht zwangsinstalliert.

volker1

Männlich Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 26.04.12

Nach oben Nach unten

Re: Android-Apps unter Windows nutzen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten